Direkt zum Inhalt der Seite springen

AWO Lore Agnes Haus | Genitalbeschneidung (FGM)

Genitalbeschneidung (FGM)

Weibliche Genitalbeschneidung (FGM)

Sprich darüber!

Wir beschäftigen uns intensiv mit dem Thema FGM (weibliche Genitalbeschneidung). Ein intersektionaler, rassismuskritischer Bllick ist uns dabei - als überwiegend "weiß gelesenes" Team - wichtig.

Gerne können Sie einen Termin bei uns vereinbaren, wenn Sie von FGM betroffen sind oder sich aus Fachkraft oder unterstützende Person rund um das Thema informieren wollen.

Wir haben zudem zwei Broschüren zum Thema erstellt, die wir auf dieser Seite zur Verfügung stellen. 

Broschüre für Fachkräfte

Weibliche Genitalbeschneidung/FGM_C - Informationen für Fachkräfte und Unterstützer*innen

Mit einem Klick auf das Deckblatt öffnen Sie ein "Flipbook", das Sie bequem am Bildschirm lesen oder als .pdf herunterladen können.

 

Empowerment-Broschüre

FGM: Sprich darüber! (deutsch)

Empowerment-Broschüre

Parles-en! Empowerment et excision génitale féminine* (französisch)