Direkt zum Inhalt der Seite springen

AWO Lore Agnes Haus | Detail

Informationsveranstaltung zum Thema Zwangsheirat am 26.08.2021

"Ich habe den Verdacht, dass eine Klientin/Besucherin nach den Sommerferien aus dem Urlaub nicht wieder kommt. Ich habe so komische Bemerkungen übers Heiraten und so gehört. Was kann ich denn jetzt tun?“ Diese oder ähnliche Fragen bekommen die Mitarbeiter*innen der Fachberatungsstelle gegen Zwangsheirat des Mädchenhauses Bielefeld e.V. in den Wochen vor den Ferien immer wieder gestellt.

Pädagog*innen aus Jugendzentren, Schulen, Jugendmigrationsdiensten und anderen Fachberatungsstellen werden mit Fragen konfrontiert, die nicht einfach zu lösen sind. Nicht zuletzt weil das Thema auch mit vielen Tabus und Berührungsängsten besetzt ist – sowohl bei den Betroffenen, ihren Familien und auch den Institutionen.

Dabei kommt diesen Institutionen im Bereich der Prävention und Intervention von Zwangsheirat eine Schlüsselrolle zu. Sie sind oft der einzige Lebensraum für betroffene Mädchen und Jungen ohne familiäre Beobachtung und Kontrolle zu agieren. Die Veranstaltung soll informieren und zur Sensibilisierung für einen differenzierten Umgang mit dem Thema Zwangsverheiratung unter Berücksichtigung von Vielfalt beitragen.

Referentin: Sevilay Inci-Kartal, Mitarbeiter*in der Fachberatungsstelle gegen Zwangsheirat Mädchenhaus Bielefeld e.V.

Es werden folgende Inhalte thematisiert:

  • Vorstellung der Fachberatungsstelle gegen Zwangsheirat des Mädchenhauses Bielefeld e.V. und deren Angebote
  • Zwangsheirat: Hintergründe auch aus Sicht der Eltern, Warnsignale, Rechtliches (auch zum Thema „Frühehe“), Statistik und psycho-soziale Folgen für die Betroffenen
  • Interkulturelle Ansätze, Zugänge zu Beratung und Möglichkeiten der Prävention
  • Unterstützungsmöglichkeiten bei drohender Zwangsverheiratung und Verschleppung (eigene Bilder, Ambivalenzen der Betroffenen, Beratungshaltung, Handlungssicherheit erlangen)
  • Anonyme Unterbringung, Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten, Krisenintervention

 

Fragen, gemeinsamer Erfahrungsaustausch und Diskussionen sind gewollt und gewünscht!

Anmeldung zur Veranstaltung am 26.08.2021 von 10:00 Uhr- ca. 12.00 Uhr unter  loreagneshaus@awo-niederrhein.de.

Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt! Der Zoomlink wird vor der Veranstaltung per Mail versendet.