Für unsere Arbeit gilt:

  • Wir respektieren die Menschen, die zu uns kommen, mit ihren Wünschen, Problemen und Entscheidungen.
  • Wir treten für das Recht von Frauen und Männern ein, über ihre Sexualität und Familienplanung selbst zu entscheiden.
  • Wir unterstützen Menschen darin, ihre Sexualität zu bejahen, die anderer zu akzeptieren und gewaltfrei mit sich und anderen umzugehen.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht. Auf Wunsch beraten wir Sie gern anonym und auf türkisch und auch auf englisch.

Einzelne Beraterinnen verfügen auch über grundlegende französische und spanische Sprachkenntnisse.

Es ist möglich, insbesondere für die Schwangerschaftskonfliktberatung, sich von Sprachmittlerinnen begleiten zu lassen.

Sprechen Sie uns an!